english impressum

training

training

– Die wahre Führungs-Persönlichkeit –

Gemeinsam mit meiner Frau, Cornelia Weber-Fürst, biete ich eine Weiterbildung zur Persönlichkeitsentwicklung für erfahrene Führungskräfte und Manager an.

Die wichtigste Kompetenz ist die Persönlichkeit. Eine wahrhaftige Persönlichkeit kann nicht durch Ausbau von Fähigkeiten oder gar das Erlernen von Techniken erworben werden. Es braucht eine Bewusstseinsarbeit auf einer anderen Ebene als Tipps, Tricks und Verhaltens-Übungen. Charisma, innere Autonomie und Authentizität entstehen durch eine bewusste innere Orientierung. Wahres Selbstbewusstsein entsteht durch sich selbst bewusst sein.

Ziele und Nutzen

Die Arbeit am Selbst und den Persönlichkeitsprägungen ermöglicht

  • eine wache Wahrnehmung von Interaktionen und Dynamiken
  • den Zugang zur inneren Autorität und klaren inneren Orientierung
  • die Fähigkeit zu klarer Abgrenzung und mitfühlender Integration
  • die Freiheit von inneren Zwängen, Selbst-Abwertungen und negativen Emotionen
  • sowie eine innere Unabhängigkeit in Begegnungen
  • und dadurch unvermeidbar Authentizität und eine starke persönliche Ausstrahlung.

Sie entwickeln diese Voraussetzungen für charismatisches Interagieren und damit Ihre persönliche Basis für transformationale Führung. Sie befreien sich von unnötigen Emotionen. Sie erleben die entscheidende Freiheit zum Gestalten Ihres Lebens und Ihres Berufslebens und finden die Kraft, Ihr Team nach Ihren Vorstellungen zu erschaffen, zu inspirieren und zukunftsfähig zu machen.  

Struktur

Das Programm beinhaltet 4 Seminare á 2 ½ Tage sowie 4 Einzel-Coachings, 3 zwischen den Seminaren und eines zum Abschluss. Der Gesamtzeitraum umfasst 8 Monate.

Die Seminare finden in Gmund am Tegernsee statt. Die Einzel-Coachings in München.

1. Seminar 05.-07. Juli 2017

  • Die Landkarte der inneren Orientierungen
  • Up-Date und Dekonstruktion von inneren Konstrukten
  • Wirkung und Neu-Briefing des inneren Richters
  • Umgang mit dem eigenen inneren Richter und dem von Mitarbeitern in Führungssituationen
  • Rollenmodell sein jenseits von Image

2. Seminar 04.-06. Oktober 2017

  • Zugang zum wahren Mitgefühl
  • Integration schwieriger innerer und äußerer Zustände, Ansätze für Gelassenheit und Souveränität
  • Umgang mit Emotionen
  • Loslassen von Image und Identifikation
  • Beachtung und Interesse statt Motivationsmaßnahmen

3. Seminar 17.-19. Januar 2018

  • Klarheit über eigene Erfahrungen mit Macht und Mächtigen, Erkennen und Loslassen von Mustern und Reaktivität
  • Zugang zur eigenen Mächtigkeit und inneren Autorität
  • Bedeutung und Integration von Ärger, Wut und Hass, gesunde Transformation in Kraft und Klarheit
  • Das Finden/Zulassen der eigenen Position, Aufzeigen und Schützen von Grenzen und die Fähigkeit zur positiven Konfrontation und Herausforderung

4. Seminar 14.-16. März 2018

  • Werte, Herzblut und Leidenschaft
  • Demut und das rechte Maß der eigenen Einflussnahme
  • Vertrauen in sich und das Leben
  • Vertrauen in Mitarbeiter und die Förderung der Vertrauenswürdigkeit von Mitarbeitern
  • Inspiration und Stimulation von Mitarbeitern

Methoden

Kurzvorträge mit anschließender Reflexion zur individuellen Situation. Der theoretische Hintergrund sind sowohl die aktuellen Führungslehren als auch die Erkenntnisse im Bereich der Persönlichkeitsarbeit. Die gezielte und konzentrierte Selbstreflexion in einem nicht-wertenden Kontext ist ein unschätzbarer Lehrmeister. Wir fördern hierzu die aufrichtige und sorgsame Selbstbeachtung und helfen, wo Klarheit, Differenzierung, Orientierung oder Selbstwürdigung fehlt.

Wir bieten inhaltlich eine innere Landkarte, die einerseits Klarheit, Differenzierung und Verstehen ermöglicht und andererseits genug Raum lässt für die aktuelle persönliche und berufliche Situation und die individuelle Einzigartigkeit. Den Vorträgen folgen jeweils Übungen zum klaren konzentrierten Betrachten der individuellen Situation im geschützten Rahmen. Neben Reflexionen sind dies Präsenzübungen, Gestaltdialoge, Praxissimulationen u. a.

Anmeldung

Grundsätzlich ist dieses Seminar für Führungskräfte ausgerichtet. Im Gesamtkontext der Führungskräfteentwicklung sehen wir dieses Seminar als ein weiterführendes an und empfehlen, Seminare über Führungsgrundlagen zeitlich vorzuziehen. Aufgrund der Tiefe der Persönlichkeitsarbeit ist pro Programm nur jeweils eine Person von der gleichen Organisation / dem gleichen Unternehmen zugelassen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Bereitschaft und Fähigkeit zur Selbstreflexion. Sie nehmen an allen Programm-Bestandteilen teil. Die Übernachtung vor Ort ist verpflichtend, da es für den Entwicklungsprozess wichtig ist, im geschützten Rahmen zu bleiben. Wir setzen voraus, dass Sie körperlich und psychisch belastbar sind, die Verantwortung für Ihr Tun und Lassen in den Seminaren übernehmen und Stresssituationen im Sinne einer positiven Lernchance stabil bewältigen. In einem telefonischen oder persönlichen Vorgespräch werden weitere Details besprochen.

Anmeldeschluss für das nächste Programm ab Juli 2017 ist der 15. Mai 2017.

Insights – kostenfreie Infoveranstaltungen

In diesen 3 Stunden können Sie

  • den Programmumfang und die Programmtiefe kennenlernen
  • einen ersten Inhalt sowie eine erste Übung erleben
  • Fragen stellen und Antworten erhalten
  • andere interessierte Teilnehmer erleben
  • die Trainer erleben.

Die Teilnahme am Insight ist kostenfrei und unverbindlich. Termine:

  • Montag, 13. Februar 2017, 18:00-21:00 Uhr oder
  • Sonntag, 12. März 2017, 14:00-17:00 Uhr oder
  • Mittwoch, 26. April 2017, 18:00-21:00 Uhr

Ort:

  • Coaching House, Maximilianstr. 43, 80538 München

Bitte informieren Sie uns vorab über Ihr Interesse an einer Infoveranstaltung. Mehr Informationen, aktuelle Terminmöglichkeiten und Konditionen

Flyer zum download